Rotarier pflanzen 50 Bäume
Bad Nenndorfer Rotarier pflanzen 50 Bäume im Rodenberger Bürgerwald
RC Bad Nenndorf besucht ...
Mitglieder des Clubs besuchen den Zoo Hannover mit Kindern der Organisation "Aufgefangen-Fuchsbau"
RC schiesst Eisstöcke ...
RC schiesst Eisstöcke für EPN : 20 Rotarier und die Inbounds haben Spaß bei winterlichem Sport
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Der Rotary Club Bad Nenndorf wurde 2015 30 Jahre alt. Wir sind ca. 50 Mitglieder aus den verschiedensten Berufsgruppen und treffen uns wöchentlich zu Vorträgen und Exkursionen. Unsere Heimat ist das Gebiet zwischen Neustadt, Stadthagen und Hemmingen.

(Das Foto zeigt nicht alle Miglieder)

Unser Clubleben steht im wesentlichen auf drei Säulen:

Jugendförderung, Gemeindienst und Pflege der Freundschaft.

Zur Jugendförderung gehört die Betreuung und Organisation des internationalen Schüleraustausches, mit dem über 50 Jugendliche aus Deutschland im Ausland und ebensoviele Gastschüler bei uns waren. Vor Ort veranstalten wir an den Gymnasien Bad Nenndorf und Barsinghausen Berufsfindungsseminare und Vortragswettbewerbe.

Beim Gemeindienst sammeln bzw. erwirtschaften wir z.B. mit Weihnachtsmarktständen Geldmittel für wechselnde Anlässe. So unterstützen wir Hospize, Familien in Not, Jugendarbeit und vieles mehr.

Die Pflege der Freundschaft erfolgt durch die Teilnahme am Clubleben. Sei es bei den wöchentlichen Meetings, den Gemeindienstaktivitäten oder Clubreisen.

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
Das schönste Jahr im Leben
Austauschschüler berichten
"Der Schüleraustausch ist das sinnvollste, was wir machen" freute sich ein begeisterter Rotarier über die Berichte von vier Austauschschülerinnen.
"Der Schüleraustausch ist das sinnvollste, was wir machen" freute sich ein begeisterter Rotarier über die Berichte von vier Austauschschülerinnen.
Präsident Hartwig Kniggendorf (rechts) begrüßte diesmal vier junge Damen, die mit dem rotarischen Schüleraustausch unseres Clubs in Brasilien, USA und Taiwan waren. In diesen Ländern verbrachten sie zumeist 12, in einem Fall drei Monate. Bernd Hagemeier, unser Jugenddienstbeauftragter, moderierte die Berichte der Schülerinnen, die übereinstimmend "vom bisher schönsten Jahr" ihres noch jungen Lebens sprachen. Sie haben in ihren Gastfamilien die dortigen Kulturen hautnah erleben können und durch Rundreisen und Besichtigungen sehr viel über ihre Gastländer gelernt. Am besten seien jedoch die zahlreichen neu gewonnenen ...

30 Jahre Rotary Club Bad Nenndorf
Rotarier feiern
Bei bestem Wetter trafen sich Rotarierfamilien und zahlreiche Gäste und Gratulanten auf dem Rittergut Eckerde 1.
Neues aus dem Distrikt 1800
Deutschland Camp der Inbounds
Spaß beim gemeinsamen Lernen
Beim Deutschland Camp wurden die Inbounds im Distrikt 1800 auf ihr Leben in Deutschland vorbereitet.
Deutschland Camp der Inbounds
Spaß beim gemeinsamen Lernen
Beim Deutschland Camp wurden die Inbounds im Distrikt 1800 auf ihr Leben in Deutschland vorbereitet.
Soltauer Rotarier sponsern Seminar
Schüler zur Handelskonferenz
Auf Einladung des Rotary Clubs Soltau nahmen 26 Schüler an einem Wirtschafts-Planspiel in Hamburg teil.

Soltauer Rotarier sponsern Seminar
Schüler zur Handelskonferenz
Auf Einladung des Rotary Clubs Soltau nahmen 26 Schüler an einem Wirtschafts-Planspiel in Hamburg teil.
Hildesheim
Elfter Rotaract Club gegründet
In Hildesheim wurde der elfte Rotaract Club im Distrikt 1800 gegründet. Der RAC Hildesheim-Innerste hat große Pläne.

Hildesheim
Elfter Rotaract Club gegründet
In Hildesheim wurde der elfte Rotaract Club im Distrikt 1800 gegründet. Der RAC Hildesheim-Innerste hat große Pläne.
Bernburg
Intercity-Meeting mit Konzert
Gemeinsame Sache machten die Rotary Clubs Bernburg-Köthen, Quedlinburg und Sandy (Großbritannien) bei einem internationalen Intercity-Meeting mit Benefizkonzert
Nienburg-Neustadt
Rotarische Kartoffelernte
Der Rotary Club Nienburg-Neustadt hatte zur Kartoffelernte geladen. Wie früher wurden diese auf einem Acker ausgebuddelt, abgewogen und verpackt.
Großes Engagement für die Umwelt
Ehrung für Marianne Broska
Bei der Beiratssitzung des Distrikts in Hildesheim hat Governor Udo Noack seine Amtsvorgängerin Marianne Broska mit dem Paul Harris Fellow ausgezeichnet.
Rotary Magazin
Was die Jüngeren an Aktion mitbringen, haben die Älteren an Erfahrung. Dass das gut zusammenpasst, zeigt Rotary täglich.
Was die Jüngeren an Aktion mitbringen, haben die Älteren an Erfahrung. Dass das gut zusammenpasst, zeigt Rotary täglich.
Die Volksparteien werden kleiner, neue Parteien wachsen. Wo sind die Schnittmengen zwischen den politischen Lagern?
Die Volksparteien werden kleiner, neue Parteien wachsen. Wo sind die Schnittmengen zwischen den politischen Lagern?
Türchen auf: Lassen Sie sich von den Adventskalender-Motiven der Clubs inspirieren. Beantworten Sie unsere Gewinnfrage.
Dass sie Teil der rotarischen Familie sind erfahren Inbounds jeden Tag neu - und tragen das Gefühl der Gemeinschaft in die Welt.
Anpacken, wo Not am Mann ist oder mit Spenden den Aufbau unterstützen - für Rotarier gibt es noch viele Einsatzgebiete.
Die Heimatorte der Rotarier spüren es jeden Tag: Hier sind Leute, die sich kümmern, die zupacken und helfen. Immer wieder.
Im Gespräch mit Michael Neureiter. Über den Zauber, die Bedeutung und die Verbreitung des Liedes „Stille Nacht, heilige Nacht“
Vor zweihundert Jahren erklang im Salzburger Land erstmalig das heute weltberühmte Lied „Stille Nacht“
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Bad Nenndorf. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting plan
montags 19:30 Uhr, Restaurant Plaza, Am Markt 5, 31867 Lauenau, mittwochs 1x/Quartal, 07:30, Hotel Fuchsbachtal, Bergstr. 54, 30890 Barsinghausen (das exakte Datum wird rechtzeitig im Internet, bzw. in den Protokollen bekanntgegeben. Bei Rückfragen bitte an den Sekretär wenden).
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×